Meine Gesichtspflege-Routine

…auch wenn ich man es auf den Fotos ganz gut verheimlichen kann – ich habe keine makellose Haut. Ich habe zwar keine sehr unreine Haut und leide auch nicht unter Pickeln, aber dafür kämpfe ich mit verstopften Poren und glänzender Haut.  
Vor ca. 2 Wochen habe ich ein tolles Testpaket von BIODERMA erhalten. Zuvor wurde genau mein Hauttyp erfragt und ein paar Tage später habe ich mein ganz individuelles Testpaket erhalten. Nach nun 2 Wochen benutze ich die Produkte von Bioderma und ich bin wirklich begeistert. In dem Testpaket befanden sich folgende Produkte:
Sébium H20 – eine klärende Reinigungslösung

 

Sébium AKN – eine keratoregulierende Intensivpflege

 

Sébium PORE REFINER – eine Tagescreme – verkleinert Poren, mattiert die Haut

 

Sébium GEL GOMMANT – ein klärendes Peeling-Gel

 

Sébium MAT CONTROL – Intensiv mattierendes Fluid mit 8 Stunden Matt-Effekt bei öliger, unreiner Haut.
So und nun kommen wir zu meiner Gesichtspflege-Routine:
Das klärende Peeling Sébium GEL GOMMANT benutze ich 1 – 2x in der Woche um abgestorbene Hautschüppchen zu entfernen. Für den täglichen Gebrauch benutze ich das Waschgel Sébium GEL MOUSSANT. Allerdings kann ich bei der Gesichtsreinigung absolut nicht mehr auf meine Gesichtsreinigungsbürste VisaPure Advanced Sensitive von Philips verzichten. Erst damit habe ich das Gefühl, dass meine Haut komplett von allen Rückständen befreit ist. Es befanden sich zu der Bürste, noch zwei weitere Aufsätze dabei. Wenn ich nach dem Reinigen eine Creme oder eine Babor Ampulle benutze, dann massiere ich diese mit dem Massagekopf ein. Den dritten Aufsatz benutze ich um  meine Augen zu kühlen. Dafür halte ich ihn kurz unter kaltes Wasser.
Nach der Gesichtsreinigung, bevor es weiter zur Gesichtstagespflege geht, benutze ich noch das Gesichtswasser Sébium H20 von Bioderma.
Wie bereits oben erwähnt, leide ich unter verstopften Poren. Für meine Nase, Kinn und Stirn Partie benutze ich deswegen die Creme Sébium Pore Refiner, sowie die Sébium MAT CONTROL.
Auf mein restliches Gesicht trage ich eine pflegende Creme auf, da ich doch eindeutig Mischhaut habe und sonst einige Partien zu trocken wären. Hierzu habe ich mir nachträglich die Sensibio LIGHT gekauft. Das ist eine Creme für empfindliche bis normale Haut / Mischhaut.
Einmal die Woche benutze ich noch zusätzlich eine reinigende Gesichtsmaske, die ich 15 Minuten einwirken lasse. Derzeit benutze ich sehr gerne die Detox-Maske von Hellobody. Ein weiteres Produkt was ich von Hellobody sehr mag ist das Peeling Coco Glow. Ich benutze es ab und an in der Dusche. Die Haut fühlt sich danach so weich an. Der einzige Nachteil: jedes Mal entsteht ein kleines Chaos im Bad. Deswegen unbedingt vor dem Putzen anwenden. 😄 Ganz toll finde ich auch den Lip Scrub und Lip Balsam 😍 Ich habe nämlich oft trockene Lippen. Zuerst entfernt man mit den Lipscrub die alte trockene Haut und danach versorgt man man die Lippen mit einer Extraportion Pflege.
So das war dann auch schon meine Gesichtspflege-Routine. Habt ihr bestimmte Produkte die ihr mögt und empfehlen könnt?  Lasst mir gerne ein Kommentar da.
Ich wünsche euch frohe Ostern!
Eure Jaqueline

 

*In freundlicher Zusammenarbeit mit Bioderma

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s